Gedanken-Darm-Verbindung 101

#MindGutConnection101

Willkommen auf der 101-Homepage von Mind-Gut Connection

Diese Themenreihe zu #MindGutConnection wird ausgewählt The Mind-Gut-Verbindung Buch von Emeran Mayer, MD

Die Themen werden chronologisch vom Beginn des Buches bis zum Ende ausgewählt. Genießen und teilen Sie diese sorgfältig ausgewählten Perlen der Wissenschaft und Weisheit von The Mind-Gut Connection.

Danke für den Besuch der #MindGutConnection101 Startseite. Wenn wir diese Lektionen teilen, die für das Teilen in sozialen Medien ausgelegt sind, werden wir sie auch hier archivieren. Bitte suchen Sie Dr. Emeran Mayer auf Twitter, Facebook, und LinkedIn.

#MindGutConnection101.1

Die #MindGutConnection bietet einen revolutionären neuen Blick darauf, wie #Hirn, #Gut und die Billionen von Mikroorganismen, die im Darm leben, miteinander kommunizieren. #MindGutConnection101.1
Erfahren Sie mehr unter http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.1

  1. Essen als Information | Die Gedanken-Darm-Verbindung
  2. Interview mit Dr. David Perlmutter: Ernährung und die Verbindung von Mind Gut

(Klicken Sie auf ReTweet)

#MindGutConnection 101.2

Die #MindGutConnection stellt fest, warum die USA wenig Fortschritte bei der Behandlung von #ChronicDisease-Zuständen erzielt haben, von denen die meisten sich bei #BrainGutAxis (#metabolische & # neurodegenerative Erkrankungen) kreuzen. #MindGutConnection101.2 Erfahren Sie mehr unter http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.2

  1. Erhöht die Gesundheitsausgaben
  2. Bericht der Weltgesundheitsorganisation - Rangliste des US-Gesundheitssystems als höchste Kosten.

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection 101.3

Der Anstieg der Langlebigkeit in den USA hat sich parallel zu dem vieler anderer Länder in den Industrieländern entwickelt. Wir sind jedoch weit hinter dem physischen & mentalen #WellBeing zurück, wenn wir die letzten Jahrzehnte unseres Lebens erreichen. #MindGutConnection101.3
Mehr erfahren: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.3

  1. CDC Chronische Krankheit Übersicht
  2. Wir leben länger als je zuvor. Aber leben wir besser?

(Klicken Sie auf ReTweet)

#MindGutConnection 101.4

Die Medizin sieht das #DigestiveSystem weiterhin als weitgehend unabhängig vom #Hirn an. Wir wissen jetzt, dass diese zwei Organe miteinander verbunden sind, eine Einsicht, die sich im Konzept einer #GutBrainAxis widerspiegelt.
#MindGutConnection101.4
http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.4

  1. Treffen Sie Ihr Mikrobiom (Amerikanisches Museum für Naturgeschichte)
  2. Mikrobiom Mind and Brain Interactions (Emeran Mayer)

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection 101.5

#Gut-Signale, die das #Hirn erreichen, erzeugen #GutSensationen, wie die Fülle nach einer Mahlzeit, Übelkeit, Unbehagen, & Gefühle von #WellBeing, und lösen auch Gehirnantworten zurück in den Darm aus, wodurch verschiedene #GutReaktionen erzeugt werden.
#MindGutConnection101.5
http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.5

  1. Hirnregulation von Appetit und Sättigung
  2. Warum fühlen wir Emotionen in unseren Eingeweiden und welche Mikroben haben damit zu tun?

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.6.1

Dramatische technologische Veränderungen in unserer Fähigkeit, # Mikroorganismen zu identifizieren und zu charakterisieren, sind in den letzten zehn Jahren aufgetreten.
#MindGutConnection101.6.1
http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.6.1

  1. Trennung, Identifizierung und Charakterisierung von Mikroorganismen durch Kapillarelektrophorese
  2. Verwendung von Metatranskriptomik in der Mikrobiomforschung
  3. Das menschliche Mikrobiom: Unser zweites Genom

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.6.2

#MindGutConnection101.6.2
Besuchen Sie das Human Microbiome Project hier: https://hmpdacc.org/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.6.2

  1. NIH Human Mikrobiom Projekt - Liste der Publikationen
  2. Humanes Mikrobiom-Projekt - Datenportal
  3. Der amerikanische Darm

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.7

Man könnte spekulieren, dass niedrige Mikroben-Diversitätszustände Risikofaktoren für die Entwicklung von Krankheiten darstellen.
#MindGutConnection101.7

http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.7

  1. Ändern der Darmbakterien durch Diät beeinflusst die Funktion des Gehirns, UCLA-Studie zeigt
  2. Wie Bakterien im Darm neurodegenerative Störungen beeinflussen: Das Verständnis der Rolle des Mikrobioms könnte zu einer besseren Behandlung von Parkinson und Alzheimer führen
  3. Gehirn-Darm-Mikrobiota-Achse bei Parkinson-Krankheit

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.8

Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass die Mischung von Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Bei mehreren Darmerkrankungen fällt der gesunde Zustand aus dem gesunden Zustand aus . #MindGutConnection101.8 Mehr erfahren:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.8

  1. Gastrointestinale Dysbiose
  2. Dysbiose der Darm-Mikrobiota in der Krankheit

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.9

Die Ähnlichkeiten im zeitlichen Verlauf neuer Epidemien deuten auf einen gemeinsamen zugrunde liegenden Mechanismus hin, der mit einer Veränderung unseres während der letzten fünfzig Jahre. #MindGutConnection101.9
http://emeranmayer.com/book

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.9

  1. Gut Mikroben und das Gehirn: Paradigmenwechsel in der Neurowissenschaft
  2. Die sich wandelnde mikrobielle Landschaft der westlichen Gesellschaft: Ernährung, Wohnen und Diskordanz

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.10.1

Einige Mikroben finden ihren Weg in den Blutkreislauf und sind an der Fernübertragung von Signalen beteiligt, die jedes Organ, einschließlich des Gehirns, beeinflussen. #MindGutConnection101.10.1
http://emeranmayer.com/book

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.10.1

  1. Verständnis des ständigen Dialogs, der zwischen unserem Darm und unserem Gehirn vor sich geht
  2. Darm-mikrobielle Gemeinschaften, die die Entwicklung und Funktion des Gehirns modulieren
  3. Signalisierung in mit dem Wirt assoziierten mikrobiellen Gemeinschaften

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.10.2

Entzündliche Moleküle beeinflussen bestimmte Gehirnregionen und können ein wichtiger Anhaltspunkt für unser Verständnis vieler Störungen des menschlichen Gehirns sein. #MindGutConnection101.10.2

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.10.2

  1. Das Darm-Mikrobiom und das Gehirn
  2. Bauchgefühl: Bakterien und das Gehirn
  3. Von der Dysbiose des Darms zu einer veränderten Gehirnfunktion und psychischen Erkrankungen: Mechanismen und Wege
  4. Die Darm-Gehirn-Achse: Ist die Darmentzündung ein stiller Motor der Pathogenese der Parkinson-Krankheit?
  5. Die Gehirn-Darm-Mikrobiom-Achse

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.11

Ein Paradigmenwechsel in unserem Denken über den Körper ist wesentlich, um unsere zu behalten und damit unser ganzes Selbst gesund und widerstandsfähig gegen Krankheiten. #MindGutConnection101.11

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.11
  1. Diversität, Stabilität und Resilienz der menschlichen Darmmikrobiota
  2. Diversität, Stabilität und Resilienz des menschlichen Mikrobioms
  3. Human Gut Microbiota: Zu einer Ökologie der Krankheit
  4. Bakterium des menschlichen Darms - Definition

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.12

Ihre , , und sind eindeutig verbunden. #MindGutConnection101.12

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.12

  1. Denke zweimal: Wie das "zweite Gehirn" des Guts die Stimmung und das Wohlbefinden beeinflusst
  2. Einige Bauchgefühl sind eine rote Fahne
  3. Gut-Gehirn-Achse - Wikipedia

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.13

Emotionen spiegeln sich in unseren Gesichtsausdrücken und auch in verschiedenen Regionen des # Gastrointestinal Tract - beeinflusst durch Signale aus dem #LimbicSystem. Signale zum oberen und unteren Gastrointestinaltrakt können synchron oder asynchron sein. #MindGutConnection101.13
http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.13

  1. Menschliche Gefühle sind wirklich von Darm-Bakterien betroffen, Neue Studie schlägt vor
  2. Assoziation zwischen Darmbakterien und Emotion, schlägt vor zu studieren
  3. Die Mikrobiota-Gut-Gehirn-Achse: neurobehavioral korreliert, Gesundheit und Sozialität

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.14

Von den vielen Patienten, die ich in meiner langen Karriere als # Gastroenterologe gesehen habe, steht Bill in meinem Gedächtnis mehr als jeder andere. Patienten mit belastenden Lebensereignissen können unter #CyclicalVomitingSyndrome leiden.
#MindGutConnection101.14
Weiterlesen: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.14

  1. Zyklisches Erbrechensyndrom
  2. Zyklisches Erbrechensyndrom - Eine Störung aller Zeiten
  3. Zyklisches Erbrechen-Syndrom: Entwicklung unseres Verständnisses einer Hirn-Darm-Störung.

(Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.15

sprechen! (ACTH oder Adrenocorticotropes Hormon) ist ein produziert und abgesondert von der . Es ist ein wichtiger Spieler in der . #MindGutConnection101.15 Mehr erfahren:

Ressourcen, die Lektion 101.15 unterstützen

  1. Adrenocorticotropes Hormon
  2. Adrenocorticotropes Hormon (ACTH, Corticotropin)
  3. Adrenocorticotropes Hormon - Gesellschaft für Endokrinologie

(Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.16

Ihre ist mit komplexen Systemen im Körper vernetzt. Trillionen von Bakterien im Darm kommunizieren mit Zellen (die sie zahlenmäßig übertreffen). .16 Erfahren Sie mehr: emeranmayer.com/book/
Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.16

#MindGutConnection101.17

Armee-Chirurg Dr. William Beaumont (November 21, 1785 - April 25, 1853) wurde der erste Wissenschaftler in der Geschichte, um zu berichten, dass Ihre Gefühle die Tätigkeit Ihres Magens beeinflussen können. .17 Erfahren Sie mehr:
Ressourcen, die die Lektion unterstützen 101.17

#MindGutConnection101.19

Sobald ein emotionales Motorprogramm ausgelöst wurde, können seine Auswirkungen stunden- oder manchmal jahrelang anhalten. .19 Erfahren Sie mehr:
Ressourcen, die den Unterricht unterstützen #101.19

#MindGutConnection101.20

Emotionen haben immer ein Spiegelbild in unserem . Schädliche Auswirkungen von chronischer Wut, Trauer oder Angst können nicht nur auf unsere aber auch auf unserer gesamten . .20 Erfahren Sie mehr:
Ressourcen, die den Unterricht unterstützen #101.20

#MindGutConnection101.21

Wenn der Bauch spricht, hören nicht alle zu.
#MindGutConnection101.21
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/
Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.21
  1. Unser Bauch spricht und streitet manchmal mit unserem Gehirn. Jetzt wissen wir wie.
  2. Das Gehirn und der Bauch sprechen miteinander: Wie kann man sich gegenseitig helfen?
  3. Wie der Darm mit dem Gehirn spricht

  4. (Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.22

Was könnte Franks Überempfindlichkeit gegenüber #GutSensations ausgelöst haben?#MindGutConnection101.22
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.22

  1. Überempfindlichkeit bei funktionellen Magen-Darm-Erkrankungen
  2. Darmschmerzen und viszerale Überempfindlichkeit
  3. Das empfindliche Gut

(Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.23

Rezeptoren in Ihrem Darm regen die Freisetzung von mehreren Hormonen an, die das Gehirn signalisieren und ein Sättigungsgefühl erzeugen.
#MindGutConnection101.23
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.23

  1. Hirnregulation von Appetit und Sättigung
  2. Der Einfluss von Darmhormonen auf den neuralen Kreislauf von Appetit und Sättigung: Eine systematische Übersicht
  3. Neue Rolle des Gehirns bei der homöostatischen Regulierung des Energie- und Glukosestoffwechsels

(Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.24

Ihr #gut hat viel zu sagen.
Hören Sie?
#MindGutConnection101.24
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.24

  1. Interozeption und Emotion
  2. Interozeptive Hinweise: Wenn "Bauchgefühl" auf Ängstlichkeit hinweisty
  3. Fühlen Biologie: Interozeptive Meditation und die Wahrnehmung des Selbst

(Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.25

Das #VagusNerve ist mehr als ein Einweg-Kommunikationskanal:
Dieser Nerv ist eine sechsspurige Autobahn, die den Hauptverkehr in beide Richtungen ermöglicht, und 90% dieses Verkehrs fließt vom #gut zum #Hirn.

#MindGutConnection101.25

Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.25

  1. Die Mikrobiom-Gut-Gehirn-Achse verlässt sich auf Ihren Vagus-Nerv

  2. Warum fühlen wir Emotionen in unseren Eingeweiden und welche Mikroben haben damit zu tun?

  3. Verständnis des ständigen Dialogs, der zwischen unserem Darm und unserem Gehirn vor sich geht

(Klicken um zu retweeten)

#MindGutConnection101.26

#Serotonin ist das ultimative #GutBrain-Signalmolekül.
#MindGutConnection101.26
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.26

  1. Die Darm-Gehirn-Achse: Interaktionen zwischen enterischer Mikrobiota, zentralen und enterischen Nervensystemen

  2. Gehirn-Darm-Mikrobiom-Wechselwirkungen und funktionelle Darmstörungen

  3. Die Gut-Gehirn-Verbindung: Wie Ihr Darm den Schlüssel zu einer besseren Gehirngesundheit von Dr. Emeran Mayer hält

(Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.27

#FoodAsInformation
Das #gut ist eine erstaunliche Informationsverarbeitungsmaschine, die unsere Gehirne in Bezug auf die Gesamtzahl der beteiligten Zellen weit übertrifft und einige der Fähigkeiten des Gehirns konkurriert.
#MindGutConnection101.27
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.27

Denkanstoß: Die Rolle der Ernährung in der Mikrobiota-Gut-Gehirn-Achse

(Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.28

In einem nachfolgenden Übersichtsartikel diskutierten Pierre Baldi und ich das Konzept einer #UniversalBiologicalLanguage, die sich aus Signalen zusammensetzt, die vom Darm erzeugt werden.

#MindGutConnection101.28

Mehr erfahren: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.28

  1. Können regulatorische Peptide als Wörter einer biologischen Sprache angesehen werden?

  2. Beginnen alle Krankheiten im Boden?

(Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.29

Die Veränderungen in der normalen Entwicklung eines gesunden kann das Risiko für Patienten erhöhen, sich zu entwickeln Symptome sowie ein lebenslanges Missverständnis zwischen den und die . .29 Erfahren Sie mehr:

Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.29

  1. Perinatale Programmierung von Darm-Mikrobiota und Immunität

  2. Darm-Mikrobiota und Entwicklungsprogrammierung des Gehirns: von Hinweisen in Verhaltens-Endophänotypen zu neuartigen Perspektiven bei Fettleibigkeit
  3. Programmierung von Säuglingsdarmmikrobiota: Einfluss von Ernährungs- und Umweltfaktoren

(Klicke um zu retweeten)

#MindGutConnection101.30

Etwas vergänglich B. Parasiten und Viren, haben gelernt, sich in unser höchstentwickeltes Computersystem, das Gehirn, zu hacken, um seine emotionalen Betriebsprogramme für ihre eigenen egoistischen Vorteile zu nutzen. .30 Erfahren Sie mehr:
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.30

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.31

Der , die in dem , wurde verantwortlich für die grundlegenden Verdauungsfunktionen, eine Arbeitsteilung, die in den Menschen bestanden hat . .32.2
Mehr erfahren:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.31

  1. Denke zweimal: Wie das "zweite Gehirn" des Guts die Stimmung und das Wohlbefinden beeinflusst

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.32.1

Kontakt mit dem Primitiven hergestellt von Meerestieren vor Millionen von Jahren. Die lange evolutionäre Reise erklärt warum unsere , weiterhin beeinflussen unsere . .32.1
Mehr erfahren:

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.32.2

Der , die in dem , wurde verantwortlich für die grundlegenden Verdauungsfunktionen, eine Arbeitsteilung, die in den Menschen bestanden hat . .32.2
Mehr erfahren:

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.32.3

Als sich komplexere Arten von polaren Tieren entwickelten (zB mit einem Kopf), primitiv wuchs zu einem ausgeklügelten Netzwerk von Nerven außerhalb der . .32.3
Mehr erfahren: emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.32.3

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.32.4

Diese Funktionen wurden schließlich übertragen Regionen des Gehirns, während die Deutsch: bio-pro.de/de/region/stern/magazin/...3/index.html. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...0/index.html Sie war verantwortlich für die grundlegenden Verdauungsfunktionen, eine Arbeitsteilung, die in unserem Körper bestand . .32.4
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.32.4

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.33

Die Beachtung der Schlüsselpunkte dieses alten verbindlichen Vertrages hat eine bemerkenswert friedliche und für beide Seiten vorteilhafte Koexistenz zwischen Mikroben und Wirten hervorgebracht, die seit Millionen von Jahren andauert. .33
Mehr erfahren:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.33

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.34

Es gibt mehrere Wege, auf denen dieser Mikroben-Immunsystem-Gehirn-Dialog stattfinden kann.101.34
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.34

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.35

Millionen von Gesprächen, die gerade an der Kreuzung der . .35
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.35

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.36

Es ist klar geworden, dass die , die Und die sind alle in ständiger, enger Kommunikation. .36
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.36

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.37

Ihr Gehirn, Darm und Mikrobiom kommunizieren miteinander - aber unterstützen Sie die Konversation? bietet praktische, evidenzbasierte Empfehlungen, um den Dialog reibungslos zu gestalten. .37 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.37

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.38

Wenn du gestresst bist, das wichtigste Stressmolekül, das wir sezernieren, , kommt zu den Mikroben, verändert ihren Genexpressus und lässt sie verschiedene Dinge absondern, was zu einer Veränderung ihres Verhaltens führt. .38
Erfahren Sie mehr: http://emeranmayer.com/book/

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.38

  1. Stress & die Bauch-Hirn-Achse: Regulation durch das Mikrobiom

  2. Das Mikrobiom: Ein wichtiger Regulator von Stress und Neuroinflammation

  3. Gut-Gehirn-Achse: wie das Mikrobiom Angst und Depression beeinflusst

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnection101.39

Der Wissen Sie, in welchem ​​Stimmungszustand Sie sich befinden, und gleichzeitig kennt unser Gehirn die Signale, die Mikroben an uns senden. Es ist eine Kommunikation, der wir uns nicht bewusst sind, aber sie spielt eine so wichtige Rolle. .39
Mehr erfahren:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.39

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.40

Studien haben ähnliche Arten von "intergenerationaler Übertragung" von Stress und Widrigkeiten gezeigt. #MindGutConnection101.40 Mehr erfahren:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.40

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.41

Tags sind die Lesezeichen und Hervorhebungen, die einer Gehirnzelle sagen, eine Passage des Buches und eine Leber oder Herzzelle zu lesen, um eine andere zu lesen. .41 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.41

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.42

Welchen Nutzen soll es geben? Symptome während des ganzen Lebens als "Nebenwirkung" unbeabsichtigt durch die Evolution? .42 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.42

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.43

Stressinduzierte Veränderungen in der und ihre Produkte können das Gehirn beeinflussen. Interventionen müssen früh im Leben beginnen, wenn wir einen Einfluss auf verheerende Auswirkungen haben wollen Krankheiten. -Die Gedanken-Darm-Verbindung .43

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.43

  1. DEMNÄCHST!

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.44

Die Mütter versorgen unsere Neugeborenen auch mit einem Schlüsselstück von ihr Maschinen, die dem Baby die Fähigkeit geben, Milchzucker und spezielle Kohlenhydrate in der Muttermilch zu verdauen. .44 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.44

  1. In der Muttermilch, in Nährstoffen und auch in einer Botschaft

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.45

Warum sollte die Evolution ein System entwickeln, das uns ungesund und unglücklich macht? Die Natur entwickelt Strategien für Menschen, um mit Stress umzugehen, zu dem auch unsere , vor, während und nach der Geburt, mit lebenslangen Folgen. .45 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.45

  1. Das gesunde menschliche Mikrobiom

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.46

Ihre frühen Erfahrungen, noch im Mutterleib, können eine Rolle bei der Entwicklung Ihres und Störungen, und möglicherweise Auswirkungen auf Ihre einschließlich und . .46 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.46

  1. Das Darmmikrobiom: Wie wirkt es sich auf unsere Gesundheit aus?

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.47.1

Therapien können uns helfen, neue Verhaltensweisen zu lernen, wie das Hinzufügen von neuem Code zu einem bestehenden Computerprogramm, das Fehler im Programm überschreiben kann. Solche Therapien umfassen , , oder . .47.1 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.47.1

  1. Psychologische Interventionen für Reizdarmsyndrom und entzündliche Darmerkrankungen

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.47.2

Gute Nachrichten aus der jüngsten Forschung: Diese therapeutischen Ansätze können tatsächlich die Verkabelung unseres Gehirns verändern, was der üben Sie eine Kontrolle über ein überaktives emotionales Verhalten aus . .47.2 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.47.2

  1. Psychotherapie für Reizdarmsyndrom

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.48

Emotionale Gefühle sind essentiell für das, was uns menschlich macht. Revolutionäre Ergebnisse deuten darauf hin, dass die in unserer spielen eine entscheidende Rolle in den komplexen Interaktionen zwischen Geist, Gehirn und Darm. .48 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.48

  1. Einige Bauchgefühl sind eine rote Fahne

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.49

Das "Mikrobiom-freie" Weltbild der Neurowissenschaften hat sich mit der Entdeckung und Charakterisierung des menschlichen Mikrobioms und insbesondere des Darmmikrobioms dramatisch verändert. .49 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.49

  1. Gut Mikroben und das Gehirn: Paradigmenwechsel in der Neurowissenschaft

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.50

Viele unserer Medikamente wie Valium, Xanax und Klonopin zielen auf die gleichen Signalsysteme wie unser Darm tun, imitiert die Auswirkungen von . .50 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.50

  1. Das Darm-Mikrobiom und das Gehirn

(Klicke auf Retweet)

#MindGutConnecton101.51

Melancholische Mikroben "ist der Begriff, der sich auf die stimmungsverändernden Eigenschaften von Darmmikroorganismen bezieht. .51 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.51

  1. DEMNÄCHST!

(Klicken Sie auf Retweet)

#MindGutConnecton101.52

Wir kennen diese Mediatoren unseres Stresssystems, wie das Stresshormon , kann den Darm grundlegend verändern , machen sie aggressiver und gefährlicher. .52 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.52

  1. DEMNÄCHST!

(Klicken Sie auf Retweet)

#MindGutConnecton101.53

Emotionen und ihre zugrundeliegenden Betriebssysteme im Gehirn können durch unterschiedliche chemische Signale ausgelöst werden - (), (Nähe zur Familie), und (Wir sehnen uns nach etwas). .53 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.53

  1. DEMNÄCHST!

(Klicken Sie auf Retweet)

#MindGutConnecton101.54

Das wissen wir schon von Tausenden in unserem Blut fließen bis zu 40 Prozent von unserem . .54 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.54

  1. DEMNÄCHST!

(Klicken Sie auf Retweet)

#MindGutConnecton101.55

Kann ersetzen abnormal mit gesunden verbessern nicht nur Darmprobleme, sondern das Verhalten selbst? .55 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.55

  1. DEMNÄCHST!

(Klicken Sie auf Retweet)

#MindGutConnecton101.56

Lange bevor jemand über die Komplexität von , Darmempfindungen und ihre Auswirkungen auf das Gehirn, formulierten zwei prominente Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts die erste umfassende Theorie der Emotionen. .56 Erfahren Sie mehr:

Ressourcen, die den Unterricht unterstützen 101.56

  1. DEMNÄCHST!

(Klicken Sie auf Retweet)

#MindGutConnecton101.57

Ressourcen, die Lektion 101.57 unterstützen

  1. DEMNÄCHST!

(Klicken Sie auf Retweet)

#MindGutConnecton101.58

Ressourcen, die Lektion 101.58 unterstützen

  1. DEMNÄCHST!

(Klicken Sie auf Retweet)

#MindGutConnecton101.59

Ressourcen, die Lektion 101.59 unterstützen

  1. DEMNÄCHST!

(Klicken Sie auf Retweet)

Kaufe die Mind-Gut-Verbindung!

Klicken Sie auf das Buchcover, um es heute zu bestellen!

FacebookTwitterGoogle PlusredditpinterestlinkedinE-mail